Bergstraße

Kriminalität

Tankstellenräuber flieht ohne Beute

Archivartikel

Bergstraße.Der ausgelöste Alarm in einer Tankstelle in der Lampertheimer Römerstraße hat am Montagabend einen Raubüberfall vereitelt. Um kurz nach 23 Uhr betrat ein 1,71 bis 1,80 Meter großer Mann den Verkaufsraum und forderte mit einem Messer den 46 Jahre alten Kassierer dazu auf, das Bargeld herauszugeben. Nachdem der Alarm hörbar auslöste, flüchtete der Täter ohne Beute in Richtung Neuschloßstraße. Der schlanke Täter war mit einer dunklen Kapuzenjacke in Flecktarn-Optik und einer schwarzen Camouflage-Hose bekleidet, trug ein graues Basecap und hatte während des Überfalls ein schwarzes Tuch vorm Gesicht. pol

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel