Bergstraße

Kommentar

Teurer Ökostrom

Archivartikel

Die Sonne scheint, der Wind bläst, rosige Zeiten für erneuerbare Energien. Mehr als die Hälfte der hierzulande eingespeisten Strommenge kam in den ersten drei Monaten des Jahren von Windrädern und Solaranlagen. Im Gegenzug wurden weniger Kohle und Erdgas verbrannt. Schön und gut, doch in dieser Größenordnung dürfte es vorerst bleiben. Der Widerstand von Bürgern gegen neue Wind-Propeller vor der ...
 

Sie sehen 50% der insgesamt 806 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel