Bergstraße

Trainer Hütter dementiert atmosphärische Störungen mit da Costa

Archivartikel

Eintracht Frankfurt.Eintracht Frankfurts Trainer Adi Hütter hat atmosphärische Störungen zwischen ihm und Außenbahnspieler Danny da Costa dementiert. "Dass es irgendwelche Störungen gäbe, das würde mich wundern. Manchmal wird halt viel gesprochen, deshalb beteilige ich mich an gewissen Spekulationen gar nicht", sagte Hütter auf der Pressekonferenz am Donnerstag. Da Costa war nach einem schwachen Spiel beim 1:1 gegen Bielefeld ausgewechselt und in der Folgewoche bei Hertha BSC aus der Startelf genommen worden. An diesem Samstag (15.30 Uhr/Sky) treffen die Hessen auf die TSG 1899 Hoffenheim.

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel