Bergstraße

Meningokokken Kita in Lindenfels wieder geöffnet

Trauer nach Todesfall

Archivartikel

Lindenfels.Wenige Tage nach dem Tod eines Kindergartenkindes in Lindenfels nach einer Meningokokken-Infektion herrscht in Lindenfels tiefe Trauer. Gleichzeitig werden Vorwürfe gegen das Gesundheitsamt laut: Einzelne Eltern werfen der Behörde vor, sie erst spät informiert zu haben. Andere wiederum berichten, umgehend in Kenntnis gesetzt worden zu sein.

Dr. Sabine Güssow, Leiterin des

...
Sie sehen 52% der insgesamt 732 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel