Bergstraße

„Arbeitswelt 4.0“ Veranstaltung der Karl-Kübel-Stiftung mit einem Referat von Professorin Jutta Rump

Trotz Flexibilisierung: Manchmal müssen alle an einem Ort arbeiten

Bergstraße.Geht man von einem durchschnittlichen Jahresgehalt von 38 000 Euro aus, multipliziert das mit 45 Jahren, die ein Mensch arbeiten muss, um abschlagsfrei in Rente gehen zu können, ergibt sich daraus eine Summe von 1,71 Millionen Euro. Ein Vermögenswert, den es sowohl seitens des Arbeitnehmers als auch des Arbeitgebers zu erhalten und zu sichern gilt. „Man sollte sich also bewusst für einen

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5493 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel