Bergstraße

Polizei sucht Zeugen

Trotz Gegenverkehr überholt

Archivartikel

Bürstadt.Beamte der Polizeistation Lampertheim-Viernheim haben nach einem Vorfall auf der Bundesstraße 44 Strafanzeige gegen Unbekannt wegen des Verdachts des gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr eingeleitet.

Wie es in einer Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Südhessen heißt, befuhr nach derzeitigen Erkenntnissen am Montagabend gegen 17.40 Uhr ein schwarzer BMW mit Heppenheimer Kennzeichen die Bundesstraße von Bürstadt kommend in Richtung Groß-Gerau. Hierbei soll er mehrere Verkehrsteilnehmer gefährdet und unter anderem trotz Gegenverkehr überholt haben.

Zeugen, denen das Fahrzeug aufgefallen ist, werden gebeten, sich unter der Rufnummer: 06206/9440-0 zu melden. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel