Bergstraße

Regionaler Energieversorger Der Vorstand ist überzeugt, dass ohne die Windkraft die Wende nicht zu schaffen ist / "Mehrheitsentscheidung akzeptieren"

Überzeugter Verfechter: GGEW-Chef Dr. Peter Müller

Archivartikel

Bergstraße."Ohne Windkraft ist die Energiewende nicht zu schaffen", sagt GGEW-Chef Dr. Müller, der überzeugt ist, dass der Prozess auf einem guten Weg ist. Allerdings nicht im Kreis Bergstraße, wo er ein gezieltes Ausbremsen von Windenergie spürt. Statt die Entwicklung zu blockieren, müsse man in den Kommunen die politische Mehrheitsentscheidung nach der Atomkatastrophe von Fukushima akzeptieren und vor

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2553 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel