Bergstraße

Vater widerruft Angaben

Archivartikel

Am sechsten Verhandlungstag im Mordprozess um das getötete Geschwisterpaar in Bettenbach standen die Aussagen von Experten im Mittelpunkt. Demnach wurden die Kinder mit Hammerschlägen und Messerstichen umgebracht, bei beiden wurden im Zuge der Obduktion 29 Gewalteinwirkungen festgestellt. Fest steht, dass beide Kinder nicht sofort tot waren. Doch zumindest bei dem getöteten Jungen ist wohl

...

Sie sehen 30% der insgesamt 1327 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel