Bergstraße

Lighthouse-Affäre Der Streit um Schäden in der ehemaligen Unterkunft für minderjährige Flüchtlinge geht in die nächste Runde / Kreistag entscheidet über Rechtsweg

Veruntreuung? Kreis prüft weitere Klage

Bergstraße.Die Affäre bleibt undurchsichtig. Nach wie vor streiten der Kreis Bergstraße und der Betreiber des ehemaligen Lighthouse-Hotels in Bensheim über die Höhe des Schadens, den unbegleitete minderjährige Flüchtlinge dort angerichtet haben sollen. Alles läuft darauf hinaus, dass ein Richter die Auseinandersetzung klären muss. Landrat Christian Engelhardt und Erste Kreisbeigeordnete Diana Stolz

...
Sie sehen 9% der insgesamt 4674 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel