Bergstraße

Brauch Bergsträßer Gärtnerei-Inhaber erklären, wieso es sonst so seltenen vierblättrigen Klee zum Jahreswechsel so oft zu kaufen gibt

Vier Blätter voller Glück im Topf

Archivartikel

Bergstraße.Kurz vor Silvester sprießen sie wieder aus Töpfchen in Gärtnereien, auf dem Markt und in Supermarkt-Regalen. Es gibt sie getrocknet zu kaufen und sie sind ein beliebtes Mitbringsel zu Beginn des neuen Jahres. Und das, obwohl sie doch eigentlich so selten mit vier Blättern zu finden sind. Was es mit dem sogenannten „Glücksklee“ auf sich hat, verraten Bergsträßer Gärtnerei-Inhaber im Gespräch

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3800 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel