Bergstraße

Wirtschaft Zusammenschluss mit der Volksbank Modau ohne fusionsbedingten Arbeitsplatzabbau bis zum Jahr 2022 und ohne Filialschließungen

Volksbank Darmstadt-Südhessen wächst ins Modautal

Archivartikel

Bergstraße.Drei Gründe nannten die Vorstände für das Zusammengehen der Volksbanken Modau und Darmstadt-Südhessen: Die Gewinne stehen durch die anhaltend niedrigen Zinsen der Europäischen Zentralbank unter Druck, die steigenden Anforderungen der Bankenregulierung sind teuer und es muss kräftig in die Digitalisierung investiert werden. Das sagten Michael Mahr (Vorstandssprecher Darmstadt-Südhessen) und

...
Sie sehen 15% der insgesamt 2824 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel