Bergstraße

Odenwaldschule

Von Hentig nimmt Anteil an OSO-Opfern

Archivartikel

Heppenheim. Wenige Tage vor seinem 90. Geburtstag hat der Reformpädagoge Hartmut von Hentig (Bild) seine Anteilnahme am Leid der Opfer sexuellen Missbrauchs an der Odenwaldschule geäußert. "Die kindlichen und jugendlichen Opfer der Straftaten haben mein tiefes Mitgefühl", schreibt von Hentig in einem Brief an die Deutsche Presse-Agentur. Von Hentigs enger Freund Gerold Becker (1936-2010) war

...
Sie sehen 38% der insgesamt 1066 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel