Bergstraße

Gesundheit II Eine Ausstellung informiert an verschiedenen Orten im Kreisgebiet über die Gefahren, die von den kleinen Blutsaugern ausgehen

Vorsicht vor Zecken: Bergstraße weiterhin Hochrisikogebiet

Bergstraße.. Wer sich im Sommer in der freien Natur aufhält, muss damit rechnen, von einer Zecke gestochen zu werden. Bereits ab Temperaturen von circa sieben Grad lauern die Spinnentiere im hohen Gras oder Gebüsch auf ihren nächsten Wirt. Mit steigenden Außentemperaturen werden sie zunehmend agiler. Somit steigt auch die Gefahr für Menschen, beispielsweise bei einem Spaziergang von einer Zecke gestochen

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4262 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel