Bergstraße

Keine Einsammlungen Der ZAKB reagiert auf coronabedingte Absagen durch Vereine

Weihnachtsbäume zum Wertstoffhof

Archivartikel

Bergstraße.Traditionell sammeln viele Feuerwehren und Vereine im Kreis Bergstraße in der ersten Woche des neuen Jahres die Weihnachtsbäume ein. Um die Einsatzkräfte und andere Beteiligte vor einer möglichen Infektion mit dem Coronavirus zu schützen, wurden die Sammlungen diesmal vielerorts abgesagt.

Als Alternative können die Bürger ihre Weihnachtsbäume zu einem der Wertstoffhöfe des Zweckverbands Abfallwirtschaft Kreis Bergstraße (ZAKB) bringen.

Auch eine Entsorgung kleinerer Bäume über die Biotonne ist möglich: Das Gewächs mit der Gartenschere zerschneiden und stückweise in die Tonne geben. Der ZAKB bittet darum, keine Bäume zur Abholung an den Straßenrand zu legen. Es sei für den Zweckverband logistisch und personell nicht möglich, die ausfallenden Sammlungen der Feuerwehren und Vereine zusätzlich zur kommunalen Einsammlung zu übernehmen. red

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel