Bergstraße

Evangelisches Dekanat Vorbereitungsseminare unter dem Motto „Steh auf und geh!“ am 18. Januar in Zwingenberg, am 25. Januar in Fürth und am 1. Februar in Lampertheim

Weltgebetstag kommt in diesem Jahr aus Simbabwe

Bergstraße.Der Weltgebetstag, der am 6. März in mehr als 120 Ländern der Erde gefeiert wird, kommt in diesem Jahr aus Simbabwe und steht unter dem Motto „Steh auf und geh!“. Im Evangelischen Dekanat Bergstraße bietet die ökumenische Gruppe „Frauen im Dekanat“ dazu drei Vorbereitungsseminare an, die für alle Interessierten offen sind.

Die engagierten Frauen, die die Seminare leiten, wollen über Simbabwe und die aktuelle Lage in dem südafrikanischen Land informieren.

Die Situation dort ist für viele Menschen bedrückend. Überteuerte Lebensmittel, Benzinpreise in unermesslichen Höhen und galoppierende Inflation sind nur einige der Schwierigkeiten, die sie zu bewältigen haben.

Der Weltgebetstag unterstützt in Simbabwe ein Projekt, bei dem Mädchen und Frauen den Umgang mit sozialen Medien einüben, um ihrer Stimme öffentlich Gehör zu verschaffen. Zusätzlich fordert der Weltgebetstag, das hochverschuldete Land teilweise zu entschulden und hat dazu eine Unterschriftenaktion gestartet. Das Geld soll stattdessen in Gesundheitsprogramme investiert werden.

Bei den Vorbereitungsseminaren werden Lieder eingeübt und Vorschläge zur Gestaltung des Gottesdienstes erarbeitet. Die „Frauen im Dekanat“ geben zudem eine Einführung in das Thema des Weltgebetstags. Das Motto stammt aus dem Johannesevangelium. „Steh auf! Nimm deine Matte und geh!“ (Joh. 5,2-9), sagt Jesus darin zu einem Kranken.

Die Frauen aus Simbabwe, die den Bibeltext ausgewählt haben, wollen nach eigenen Angaben deutlich machen, dass diese Aufforderung zu persönlicher und gesellschaftlicher Veränderung allen gilt.

Die Vorbereitungsseminare finden nach Angaben der „Frauen im Dekanat“ in drei Teilregionen statt, damit für die Teilnehmer lange Anfahrtswege vermieden werden und möglichst viele teilnehmen können:

Interessierte aus der Region Bergstraße treffen sich am 18. Januar (einem Samstag) von 9 bis 14 Uhr im Katholischen Gemeindehaus Mariä Himmelfahrt in Zwingenberg (Heidelbergerstraße 18).

Am 25. Januar (einem Samstag) ist die Vorbereitungsveranstaltung für die Region Odenwald in der Zeit von 9.30 bis 16 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus Fürth (Ellenbacher Straße 17).

In der Region Ried wird der Weltgebetstag am 1. Februar (einem Samstag) von 9.30 bis 16 Uhr in der Martin-Luther-Gemeinde Lampertheim (Königsbergerstr. 28) vorbereitet. red

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel