Bergstraße

Weinlagenwanderung Die 30. Ausgabe schlug sich trotz Kühle und beständigen Regens sehr ordentlich

Wenigstens der Wein blieb trocken

Archivartikel

Bergstraße.Der letzte Riesling, übrigens ein Roter, floss gegen 18 Uhr im Bensheimer Kirchberg. Das Outfit dazu: Daunenjacke, Schirm und Winterstiefel. Wenigstens der Wein blieb trocken. Bei zehn Grad und penetranter Nässe einer der wenigen Lichtblicke der 30. Bergsträßer Weinlagenwanderung. Das Jubiläum litt unter Aprilwetter. So hatte man sich das nicht vorgestellt. Doch die Organisatoren wollten nicht

...
Sie sehen 8% der insgesamt 5192 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel