Bergstraße

Bildung Fünf Milliarden Euro sollen in den Kauf von digitalen Unterrichtsmitteln fließen / Schulleiter in der Region halten aber technische Unterstützung für genauso wichtig

Wenn die teuren Schul-Laptops streiken

Archivartikel

Bergstraße.Schulen an der Bergstraße und anderswo sollen in den kommenden Jahren ihre Arsenale an digitalen Unterrichtsmitteln wie Tablets, Laptops oder Smartboards aufstocken – mit Mitteln des Bundes. Fünf Milliarden Euro sollen zu diesem Zweck in die Bildungseinrichtungen der Republik fließen, verteilt auf fünf Jahre.

Nötig war dafür eine Grundgesetzänderung und vorangegangen ein langwieriger

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4250 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel