Bergstraße

Justiz 30-Jähriger soll Bekannten ausgeraubt und mit einem Messer auf ihn eingestochen haben / Prozess vor dem Landgericht

Wirre Aussagen erschweren Aufklärung

Archivartikel

Viernheim/Darmstadt.Wegen besonders schweren Raubes steht derzeit ein 30 Jahre alter Mann aus Viernheim vor dem Landgericht in Darmstadt. Nach den Ermittlungen der Staatsanwaltschaft soll der Angeklagte, der in Marokko aufgewachsen ist und dort sein Abitur gemacht hat, am 27. Mai dieses Jahres am Kinopolis einen Bekannten ausgeraubt und mit einem Einhandmesser auf ihn eingestochen haben.

Als sich das Opfer

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3347 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel