Bergstraße

Vorsorge Worauf es im Ernstfall ankommt und was man vorab regeln sollte / Chefarzt Marius Contzen und Bestatter Marius Lüft im Gespräch

Wünsche besprechen ist das A und O

Archivartikel

Bergstraße.Die Themen Krankheit und Tod sind oft so weit entfernt, wenn man gesund ist. Viele Menschen befassen sich deswegen nur ungern damit, sprechen nicht gerne mit ihren Familienmitgliedern. Ein Fehler, finden Marius Cotzen (Bild: Privat), Chefarzt der Anästhesie und Intensivmedizin am Heilig Geist Hospital in Bensheim und Markus Lüft, Inhaber des Bestattungsinstituts Lüft in Auerbach. Denn Vorsorge

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3874 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel