Bergstraße

Zulassungsstelle wegen mehrerer Corona-Fälle geschlossen

Archivartikel

Darmstadt.Wegen mehrerer Covid-19-Fälle in der Darmstädter Zulassungsstelle muss diese vom 11. bis voraussichtlich 23. Dezember 2020 für den Publikumsverkehr geschlossen werden. Bürgerinnen und Bürger, die bereits einen Termin in diesem Zeitraum vereinbart haben, können ihre Unterlagen am Tag des Termins von 7.30 bis 12 Uhr im Eingangsbereich in der Rüdesheimer Straße 119 abgeben. Dabei ist zu beachten, dass nur vollständige Unterlagen abschließend bearbeitet werden können; unvollständige Unterlagen können nach entsprechendem Hinweis durch die Mitarbeitenden wieder abgeholt werden. Bei der Abgabe kann keine Beratung erfolgen. Die Anträge werden in der Reihenfolge ihres Eingangs bearbeitet, die dynamische Entwicklung der personellen Einsatzstärke lässt eine Prognose der Bearbeitungsdauer aktuell nicht zu. Fertig bearbeitete Zulassungsanträge werden per Post zurückgesandt, eine Rechnung wird beigefügt. Bürgerinnen und Bürger können vorab prüfen, ob das jeweilige Anliegen auch online über iKfz abgewickelt werden kann: https://kfzonline.ekom21.de/kfzonline.public/start.html?oe=00.00.06.411000. Die Abgabetermine für Großkunden bleiben unverändert.

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel