Bergstraße

Verkehrsunfall auf der A 659

Zwei Verletzte und erheblicher Schaden

Archivartikel

Bergstraße.Zwei Verletzte und erheblicher Sachschaden in noch nicht genau bezifferter Höhe gab es bei einem Verkehrsunfall, der sich am Mittwochmorgen auf der A 659 in Höhe der Ausfahrt Vierheim-Mitte ereignete. Wie die Polizei gestern berichtete, war eine 65-jährige Frau war kurz nach 9 Uhr mit ihrem Mini in Richtung Mannheim unterwegs, als sie vom linken Fahrstreifen der Ausfahrt auf den rechten Fahrstreifen der Durchgangsfahrbahn wechselte. Zeitgleich wechselte ein 40-jähriger Ford-Fahrer von der linken auf die rechte Fahrspur. Dabei kam es zum Zusammenstoß. Der Ford geriet dabei ins Schleudern und prallte in die Mittelleitplanke und blieb auf dem linken Fahrstreifen liegen. Eine nachfolgende 35-Jährige konnte ihren Audi zum Stillstand bringen, eine dahinter fahrende 61-jährige Frau prallte aber trotz Vollbremsung mit ihrem Citroen in das Heck des Ford. Die Fahrerinnen des Auto und des Citroen wurden verletzt. pol

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel