Einhausen

Finanzausschuss Interkommunale Zusammenarbeit soll helfen

Ärztemangel bereitet Sorgen in Einhausen

Archivartikel

Einhausen.Um eine Lösung gegen den sich abzeichnenden Ärztemangel zu finden, will sich die Gemeinde an einer Interkommunalen Zusammenarbeit (IKZ) mit den Kommunen Lorsch, Biblis, Bürstadt, Groß-Rohrheim und Lampertheim beteiligen. Der Haupt- und Finanzausschuss empfiehlt der Gemeindevertretung einstimmig, am 10. Dezember einen entsprechenden Beschluss zu fassen.

Bereits am 22. März hatten sich

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2978 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel