Einhausen

Verein für Heimatgeschichte Albert Bähr und Kurt Müller stellten die Groß-Häuser Kriegskarte von 1743 vor / Heer der Gallier verwüstete die Felder der Region

Als 60 000 Franzosen gen Lorsch zogen

Archivartikel

Einhausen.Ein kostbares Dokument hat der Verein für Heimatgeschichte (VfH) vor vier Jahren erworben: eine Kriegskarte aus dem Jahr 1743. Sie zeigt mehrere Lager französischer Truppen zwischen Lorsch und Groß-Hausen. 850 Euro hat der kleine Verein aufgebracht, um das wertvolle Unikat von einem Antiquariat zu kaufen. Aber wie bringt man die schlichte Feder- und Pinselzeichnung zum Reden über das, was anno

...
Sie sehen 9% der insgesamt 4845 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel