Einhausen

Parteien CDU sucht jetzt nach Alternativen, um ihre Bewerber und ihr Wahlprogramm zu präsentieren

Christdemokraten sagen ihren Neujahrskaffee ab

Archivartikel

Einhausen.Noch bei der Mitgliederversammlung zur Verabschiedung der Kommunalwahlliste Ende November zeigte sich der Einhäuser CDU-Gemeindeverbandsvorsitzender Matthias Utermann zuversichtlich, den traditionellen Neujahrskaffee der Christdemokraten am 17. Januar – wenn auch unter Corona-Bedingungen – veranstalten zu können.

Doch noch im alten Jahr kam jetzt die Absage. „Leider muss der CDU-Gemeindeverband aufgrund der aktuell noch geltenden Corona-Regeln seinen traditionellen Neujahrskaffee im Januar absagen“, schreibt Utermann in einer Mail und bedauert, dass das erste Treffen eines jeden Jahres der Einhäuser Christdemokraten mit Lokal-, Kreis- und Bundespolitikern nicht stattfinden kann. Ob es einen Ausweichtermin zur Eröffnung des Jahres 2021 durch die CDU geben wird, sei derzeit noch unklar.

Geplant war eigentlich, an diesem Tag nochmals allen Kandidaten auf der CDU-Liste bei der Kommunalwahl im März die Möglichkeit zum persönlichen Gespräch mit den Mitgliedern zu bieten. Außerdem sollten an diesem Nachmittag die ersten Plakate und Flyer, sowie das Wahlprogramm präsentiert werden.

Derzeit suche man nach alternativen Möglichkeiten zur Vorstellung der kommunalpolitischen Pläne und Ziele für die Jahre 2021 bis 2026, die auch in den Flyern veröffentlicht werden sollen.

Die Verantwortlichen im Wahlausschuss der CDU hoffen nach eigener Aussage noch immer darauf, in den nächsten Wochen „Wahlkampf vor Ort“, beispielsweise an den bekannten Wahlständen, betreiben zu können. Sollte dies nicht möglich sein, so wollen die Christdemokraten vor allem über das Verteilen von Flyern, über Pressemitteilungen und in den sozialen Medien für die Wahl 2021 und die 31 Bewerber auf ihrer Liste werben. „Für Fragen, Anregungen und Gespräche, aktuell leider nur per Telefon oder mit dem gebotenen Abstand, stehen aber selbstverständlich auch heute schon die aktuellen Mitglieder der Gemeindevertretung sowie auch die neuen Bewerber gerne zur Verfügung“, heißt es im Schreiben der CDU. Interessierte haben die Möglichkeit, über die Homepage des Gemeindeverbandes mit der CDU Einhausen Kontakt aufzunehmen. red

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel