Einhausen

Das Jagdschloss des Landgrafen

Archivartikel

Einhausen.Eine Holztafel im Jägersburger Wald südlich des Wasserwerks der Riedgruppe Ost erinnert an das erste Jagdschloss Jägersburg. Bekannt ist es als „Rundes Haus“ oder „Rondell“. Landgraf Ludwig V. von Hessen-Darmstadt weihte es am 8. September 1609 ein und taufte es auf den Namen Jägersburg. Diese Bezeichnung hält sich bis heute für das umliegende Waldgebiet westlich von Einhausen.

Die

...

Sie sehen 41% der insgesamt 954 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel