Einhausen

Artenschutz Tausend Fische wurden am Dienstagabend bei Einhausen in den Fluss eingesetzt / Angeln der Tiere in 25 Jahren vielleicht wieder möglich / Einschnitte an den Fettflossen

Die Weschnitz – neue Heimat für junge Lachse

Archivartikel

Einhausen.Haut alles so hin, wie es sich die Fachleute wünschen, könnten Angler in 25 Jahren wieder Lachse aus der Weschnitz ziehen. Seit Dienstagabend jedenfalls tummeln sich wie bereits gestern kurz berichtet tausend weitere Jungtiere in dem kleinen Fluss. Kreisfischereiberater Rainer Hennings und Freiwillige vom Angelsportverein (ASV) Lorsch-Einhausen haben sie an fünf Stellen rund um und in

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4414 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel