Einhausen

Bauausschuss Fraktionen sprechen sich grundsätzlich für die Errichtung eines Kreisverkehrs auf der K 65 aus / Mit der Ausführung will man aber noch warten

Einhausen muss Kreisel selbst bezahlen

Archivartikel

Einhausen.Tief in die Tasche greifen muss die Gemeinde wahrscheinlich, wenn sie den grundsätzlich gewünschten Kreisverkehr auf der K 65 verwirklichen möchte. Der Bau-, Umwelt- und Gemeindeentwicklungsausschuss empfahl in seiner vergangenen Sitzung einstimmig den Umbau des Kreuzungsbereiches zur Schwanheimer Straße und zur Rudolf-Diesel-Straße. Allerdings nicht sofort, sondern perspektivisch ab den

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5542 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel