Einhausen

Einhausen spart bei der Entsorgung von Windeln

Archivartikel

Einhausen.Gut 3000 Euro weniger musste die Gemeinde Einhausen im vergangenen Jahr für die Windelentsorgung durch den Zweckverband Abfallwirtschaft im Kreis Bergstraße (ZAKB) bezahlen. Grund war eine Umstellung der Einsammelmethode auf dem Wertstoffhof. Bis 2015 standen dort drei 1100-Liter-Container, deren wöchentliche Leerung pauschal mit rund 10 500 Euro pro Jahr dem Rathaus in Rechnung gestellt

...
Sie sehen 63% der insgesamt 632 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel