Einhausen

Wohngebiet Erschließungsarbeiten sollen bis Ende Februar beendet werden / Im März können dann die ersten Häuslebauer loslegen / Vergabeverfahren wird fortgesetzt

Es gibt noch 32 Bauplätze im Knippel – allerdings auch 158 neue Kaufinteressenten

Einhausen.Die Straßenlaternen im Im Knippel stehen schon. Wie das künftige Wohngebiet einmal aussehen wird, kann man sich in der Endphase der Erschließungsarbeiten bereits vorstellen. Ende Februar sollen die Zufahrtsstraßen und Versorgungsleitungen komplett fertiggestellt sein, hofft man im Rathaus. Ab Mitte März dürften dann die ersten Bagger im Auftrag der Häuslebauer anrollen. Für knapp 15 Projekte

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2947 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel