Einhausen

Aus der Nachbarschaft Förster setzen 10 000 junge Linden, Eichen und Kiefern

Gesunde Baum-Mischung soll der Hitze trotzen

Archivartikel

Bürstadt/Einhausen.Die kleinen, grünen Puschel sind noch einigermaßen gut zu erkennen. Die kurzen Reisige, die aus dem Boden aufragen, laufen dagegen Gefahr, bei der Ortsbegehung umgetreten zu werden. Aus diesen Baumwinzlingen soll einmal ein richtiger Wald werden? Ralf Schepp nickt und lächelt. „Ja klar“, sagt er. Und fügt an: „Wir Förster sind eben immer optimistisch.“

Etwa ein Hektar groß ist die

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4359 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel