Einhausen

Protestanten Keine Gottesdienste in der Kirche bis 10. Januar

Gottesdienste abgesagt

Archivartikel

Einhausen.Der Kirchenvorstand Einhausen hat die Präsenz-Gottesdienste in der Kirche wegen Corona bis einschließlich 10. Januar abgesagt. Das teilte Pfarrerin Katrin Hildenbrand gestern mit. Der Kirchenvorstand aus Schwanheim wolle aber die Waldweihnachts-Gottesdienste stattfinden lassen. Die Anmeldungen behalten ihre Gültigkeit.

Als Alternativangebot verweist die Kirchengemeinde auf TV-Gottesdienste zu Weihnachten. Auch auf der Homepage der Kirchengemeinde werde es eine Andacht für daheim geben. red

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel