Einhausen

Mensch vor Verkehr Verein hat Stellungnahme zur Lärmaktionsplanung in Lorsch und Einhausen erarbeitet / Weitere Belastung durch Ausbauten befürchtet

„Grenzwerte werden nicht eingehalten“

Archivartikel

Einhausen/Lorsch.Den Namen „Mensch vor Verkehr“ (MvV) für ihren Verein haben die Mitglieder bei der Gründung mit Bedacht gewählt. Die Aktiven um Vorsitzenden Reimund Strauch kämpfen nicht nur dafür, dass die geplante Bahntrasse zwischen Frankfurt und Mannheim verträglich für die Region gebaut wird, die Züge also in einem längeren unterirdischen Tunnel fahren, wenn sie durch den Kreis Bergstraße rauschen. MvV

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4249 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel