Einhausen

Halteverbot am Bürgerhaus

Archivartikel

Einhausen.Seit kurzem gilt in der Friedensstraße vor der Einmündung auf die Mathildenstraße absolutes Halteverbot. Auf dem kurzen Straßenabschnitt parkten immer wieder Autos; viele Fahrer waren sicherlich Besucher von Terminen im benachbarten Bürgerhaus. Aufgrund der ohnehin engen Fahrbahn sei es hier immer wieder zu gefährlichen Situationen gekommen, erläutert Bürgermeister Helmut Glanzner, wieso das neue Verbotsschild aufgestellt wurde. Viele einbiegende Autos hätten bei Gegenverkehr in der Friedensstraße auf den Bürgersteig ausweichen müssen, um um die Kurve zu kommen. kel/Bild: Neu

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel