Einhausen

Jagdgenossen Nord Ärger über Autofahrer, die ohne Berechtigung unterwegs sind / Diskussion über Katalogisierung der Grundstücke

Hunde als Gefahr im Revier

Archivartikel

Einhausen.Die Katalogisierung der Grundstücke war ein heiß diskutiertes Thema bei der Jahreshauptversammlung der Jagdgenossenschaft im Norden der Weschnitzgemeinde. Die Mehrheit der Mitglieder vertrat die Ansicht von Jagdvorsteher Martin Wachtel, dass die Maßnahmen nötig seien, um die aktuelle Größe des Reviers zu kennen und zum anderen auch rechtlich abgesichert zu sein. Seine Widersacher sahen das

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3111 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel