Einhausen

Vogelschutzverein Spartenleiter berichten von umfangreicher Arbeit in der Einhäuser Gemarkung / Immer wieder Ärger wegen mutwilliger Zerstörungen

Hunderte Nistkästen werden gepflegt

Archivartikel

Einhausen.Guter Brauch ist es bei der Jahreshauptversammlung des Vogelschutz- und -liebhabervereins, dass die Leiter der einzelnen Sparten über ihre Arbeit berichten. So machte der Jugendleiter Werner Glanzner in seiner Ausführungen deutlich, dass man sich aktuell im Nachwuchsbereich um 42 Mädchen und Jungen kümmert. Gemeinsam mit seinem Stellvertreter Sebastian Wiegand achtet er darauf, möglich eine

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3487 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel