Einhausen

Im Gespräch Sandra Scheuermann von der Einhäuser Kerwegruppe Adi über die vielen Traditionen des Festes - und über Erfolge und Misserfolge ihres Teams

Im Wagenbau top, bei den Spielen Flop

Archivartikel

Einhausen.Wieder nur Dritter. Oder anders: Letzter. Bei den jährlichen Hahnenkamm-Spielen des Einhäuser Vereins zur Erhaltung der Tradition (VzEdT) hat die Kerwegruppe Adi wieder keine Bäume ausgerissen. Den Sieg machten wie in der Vergangenheit regelmäßig Chief und Ladännsche unter sich aus. Doch es gibt Hoffnung. Sandra Scheuermann engagiert sich seit 13 Jahren in der Gruppe und sieht, dass sich etwas

...
Sie sehen 9% der insgesamt 4462 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel