Einhausen

Grenzfahrt Drei Stunden lang erkundeten gut hundert Teilnehmer mit Bürgermeister Helmut Glanzner und Kurt Müller vom Verein für Heimatgeschichte die Gemeinde

Keltengräber, Loren und Farbbomben

Archivartikel

Einhausen.Rund 90 Minuten sollte die Grenzfahrt dauern, zu der Interessierte im Rahmen der 1250-Jahrfeier der Gemeinde Einhausen eingeladen waren. Den über 100 Teilnehmern der Radtour war das aber viel zu knapp. So pfiff die Gruppe auf die Planung – und nahm sich genau doppelt so viel Zeit. Viel zu spannend war es schließlich, was es unter der Leitung von Bürgermeister Helmut Glanzner und Kurt Müller

...
Sie sehen 9% der insgesamt 4591 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel