Einhausen

Lockdown Eltern sollen für die ausgefallenen und eingeschränkten Betreuungszeiten keine Beiträge zahlen / Land stellt aus Steuergeldern 40 Millionen Euro bereit

Kita-Gebühren sollen erlassen werden

Einhausen.Für die Zeit der Kita-Schließungen und -Einschränkungen während des ersten Corona-Lockdowns im Frühjahr und Sommer sollen den Eltern die Beiträge erlassen werden. Das schlagen jetzt die Verwaltung und der Gemeindevorstand vor, wie Bürgermeister Helmut Glanzner bei der vergangenen Sitzung der Gemeindevertretung berichtete.

Das Rathaus hatte die Gebühren für die ausgefallenen und

...

Sie sehen 17% der insgesamt 2311 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel