Einhausen

Deichsanierung „Konfliktanalyse“ und Empfehlungen geplant

Kritik der Landwirte wird aufgegriffen

Archivartikel

Einhausen.Es ist ein Zehn-Millionen-Projekt und rührt die Gemüter. Die Deiche der Weschnitz sollen, wie mehrfach bereits berichtet, ab dem Jahr 2022 auf einem rund 4,5 Kilometer langen Abschnitt zwischen Einhausen und Biblis beidseitig saniert werden.

Die Planungen dafür laufen jedoch schon seit Jahren. Und auch die ersten vorbereitenden Arbeiten, etwa Untersuchungen des Untergrunds mittels

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4098 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel