Einhausen

„Kultobjekt“: CDU will alte Rohrbrücke für die Nachwelt erhalten

Archivartikel

Einhausen.Ist das Kunst, oder kann das weg? Bei der CDU plädiert man im Fall der Rohrbrücke, die westlich von Einhausen über die Weschnitz führt, eher für Kunst. Bei der kommenden Sitzung der Gemeindevertretung am Dienstag, 24. April, wird die Fraktion daher den Antrag stellen, das über das Flüsschen führende Stück Gasleitung zu übernehmen. Im Sommer soll die freitragende Konstruktion nämlich eigentlich

...

Sie sehen 31% der insgesamt 1310 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel