Einhausen

Magdalena Gündling feierte 90. Geburtstag

Archivartikel

EINHAUSEN.In ihrem Zuhause im Caritas-Zentrum Sankt Vinzenz in Einhausen fühlt sich Magdalena, zumeist Hella genannt, Gündling sichtlich wohl. Und dort feierte sie jetzt auch einen ganz besonderen Tag: ihren 90. Geburtstag. Zu den Gratulanten gehörte Bürgermeister Helmut Glanzner. Er gratulierte persönlich und überbrachte Glückwünsche der Gemeinde sowie Glückwunschurkunden von Kreis und Land. Gefeiert wurde dann mit Verwandten. Seit knapp einem Jahr lebt Hella Gündling in der Seniorenwohnanlage, sie ist mit ihrem Leben heute wie früher zufrieden. Sie liest gerne. Im Rückblick erzählt sie, dass sie ein glückliches Leben gehabt habe. In Bürstadt ist sie aufgewachsen, dort hat sie später viele Jahrzehnte mit ihrem inzwischen verstorbenen Mann eine glückliche Ehe geführt. Gearbeitet hat sie in unterschiedlichen Berufen, unter anderem als Verkäuferin und Näherin. Auch hat sie sich um andere Menschen gekümmert. Jetzt genießt sie ihre Tage. Viel Aufsehen um ihre Personen möchte sie nicht, bescheiden und freundlich spricht sie über das, was war und ist. thz/Bild: Zelinger

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel