Einhausen

Jahrgang 1940 Gemeinsame Feier zum 80. Geburtstag war in Corona-Zeiten nur schwer zu organisieren / Bürgermeister Glanzner spricht von „Vorbildern für unsere Generation“

Mit Masken in den Jubiläumsgottesdienst

Archivartikel

Einhausen/Lorsch.Für Mitglieder des Jahrgangs 1940 aus Einhausen und Lorsch war es nicht einfach, zu Corona-Zeiten den Geburtstag gemeinsam zu feiern. Doch die mittlerweile leider verstorbene Christel Schneider, fünf Jahre Sprecherin des Jahrgangs in Einhausen, hatte noch zu Lebzeiten einen ökumenischen Gottesdienst in der evangelischen Kirche von Einhausen organisiert.

Geholfen hatte ihr dabei der

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5113 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel