Einhausen

Freizeit Einhäuser Schützen tauschten Luftgewehre und -pistolen gegen Fahrräder

Nach den Ferien zurück auf den Schießstand

Archivartikel

Einhausen.Getreu dem Motto „Wer rastet, der rostet“ sind die Mitglieder des lokalen Schützenvereins auch in ihrer Sommerpause aktiv. Da in den großen Ferien die Trainingsanlage im Bürgerhaus geschlossen ist, tauschen sie ihr Sportgeräte kurzerhand mit dem Fahrrad.

Der Schatzmeister der Fans von Kimme und Korn, Thorsten Forell, plant die wöchentlichen Ausfahrten und sorgt dafür, dass es nicht

...

Sie sehen 21% der insgesamt 1853 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel