Einhausen

Bürgerversammlung Neuauflage gut besucht / Experte gibt Empfehlungen für künftige Verkehrsplanung / Anregungen von Bürgern

Neue Umgehungsstraße unnötig

Archivartikel

Einhausen.Verkehrsrahmenplan Einhausen, zweiter Akt: Nachdem die erste Bürgerversammlung zu diesem Thema Anfang März im Beisein vieler kommunaler Mandatsträger, aber fast ohne Bürger stattgefunden hatte (wir haben berichtet), stand am Dienstag nun die zweite Auflage der Veranstaltung an. Die Einladung, die Ingo Bettels in seiner Eigenschaft als Vorsitzender der Gemeindevertretung adressiert hatte, war

...
Sie sehen 9% der insgesamt 4444 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel