Einhausen

Bauausschuss Entscheidung zur Fußgängerbrücke vertagt

Neuer Schulsteg: Unnötig oder Aufwertung?

Archivartikel

Einhausen.Sanieren oder neu bauen? Noch ist nicht klar, was mit dem Schulsteg geschehen wird. Aus sicherheitstechnischen Aspekten besteht kein akuter Handlungsbedarf. Bei einer Prüfung in diesem Jahr bewertete das beauftragte Ingenieurbüro den Gesamtzustand des Bauwerks mit der Note 2,5 auf einer Skala von 1 bis 4. Die rund 60 Jahre alte Fußgängerbrücke über die Weschnitz sei in einem gebrauchsfähigen

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3700 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel