Einhausen

Radfahrerverein Vorstand freut sich über steigende Mitgliederzahl / Lob für die Kunstradfahrer

Radtouristikfahrt am 3. Mai wird abgesagt

Einhausen.Berichte und Informationen sowie Ehrungen standen im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung des Radfahrervereins der Weschnitzgemeinde. Getagt wurde, als die Corona-Krise noch nicht das alles beherrschende Thema war. Der erste Vorsitzende der Sportler, Hans Forell, machte in seinem Rückblick auf das abgelaufene Geschäftsjahr deutlich, dass der Veranstaltungskalender wieder prall gefüllt

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3346 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel