Einhausen

Zeugen gesucht Vorfall gestern in der Mathildenstraße

Schäferhund beißt Kind in die Hand

Archivartikel

Einhausen.Ein sieben Jahre altes Mädchen ist gestern Nachmittag im Bereich der Mathildenstraße von einem Hund in die Hand gebissen worden. Die Verletzung machte im Anschluss eine medizinische Versorgung notwendig und die Siebenjährige wurde in eine Kinderklinik gebracht, so die Polizei.

Hundehalterin ging davon

Nach ersten Erkenntnissen soll die Hundehalterin des Schäferhundes zuvor von dem Mädchen angesprochen worden sein, mit der Frage, ob sie das Tier streicheln dürfe. Danach soll der Schäferhund das Mädchen gebissen haben.

Trotz des Vorfalls setzte die Tierhalterin ihren Weg in unbekannte Richtung davon, so die Polizei.

Fahrlässige Körperverletzung?

Die Polizei in Heppenheim hat die Ermittlungen aufgenommen und prüft den Verdacht der fahrlässigen Körperverletzung. Zur Klärung des Geschehens bitten die Beamten, dass sich die Hundehalterin sowie weitere Zeugen des Vorfalls bei den Beamten in Heppenheim melden. Zu erreichen sind sie dort unter der Telefonnummer 06252/7060. pol

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel