Einhausen

SPD-Radtour

„Schilffläche für Renaturierung“

Archivartikel

Einhausen.Falsch interpretiert fühlte sich der Einhäuser SPD-Vorsitzende Reimund Strauch in der gestrigen Berichterstattung zur SPD-Radtour entlang der Weschnitz. Er habe nicht vorgeschlagen, die Schilflandschaft kurz vor dem Grenzgraben in Ackerland umzuwandeln, um damit den Wegfall von landwirtschaftlichen Flächen durch die Deichsanierung zu kompensieren. Stattdessen halte er es für überlegenswert,

...

Sie sehen 64% der insgesamt 630 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel