Einhausen

Rotes Kreuz Neuer Vorsitzender, aber keine Bereitschaft mehr

Schwierige Phase beim Einhäuser DRK

Archivartikel

Einhausen.Kai Frunzke ist neuer Vorsitzender des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) in Einhausen. Einstimmig wählten ihn die Mitglieder für die kommenden drei Jahre an die Spitze. Der bisherige Schriftführer tritt damit die Nachfolge von Ehrenbürgermeister Philipp Bohrer an, der nach 21 Jahren im Amt auf eine erneute Kandidatur verzichtet hatte. Unterstützt wird der neue Chef von Stellvertreter Hans Walter.

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3235 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel