Einhausen

Pogromnacht Einhäuser gedachten der Opfer des Nazi-Terrors / Einsatz für Freiheit und Toleranz auch heute erforderlich

Sieben Kerzen erinnern an Millionen Tote

Einhausen.Mit einem ökumenischen Gottesdienst in der Pfarrkirche St. Michael Einhausen begann die Gedenkveranstaltung für die Opfer des Nationalsozialismus. Durchgeführt wurde diese Veranstaltung von der katholischen Kirche mit Pfarrer Klaus Rein, der evangelischen Gemeinde mit Pfarrerin Dr. Katrin Hildenbrand, in Zusammenarbeit mit der Gemeinde, der SPD und den Grünen.

Pfarrerin Hildenbrand

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3843 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel